Tipps und Trends zum B2B Online-Marketing

E-Mail-Marketing.

Praxistipps, Trends, Fallbeispiele und Software für Dialog-Marketing via E-Mail.

Fehler B2B E-Mail-Marketing

Wann nutze ich welches Format im B2B-E-Mail-Marketing?

2 votes, average: 4,50 out of 52 votes, average: 4,50 out of 52 votes, average: 4,50 out of 52 votes, average: 4,50 out of 52 votes, average: 4,50 out of 5

In der E-Mail-Marketing-Kommunikation gibt es verschiedene Möglichkeiten Mailings einzusetzen. In unserem Blogbeitrag bringen wir Licht ins Dunkel. Unsere Gastautorinnen Eva Hahnelt und Luisa Kuri von unserem Partner Inxmail zeigen die wichtigsten Mailingformate und erklären, welche sich besonders für das B2B Online-Marketing eignen. Ob Triggermailing, Stand-Alone Mailing, Transaktionsmailing, mehrstufige Kampagne oder klassischer Newsletter: E-Mail-Marketing hat viele …

Jetzt weiter lesen
B2B Social-Media dabei sein alles

Wie verhindert man die häufigsten Fehler im B2B E-Mail-Marketing?

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

B2B E-Mail Marketing steckt voller verschiedener Möglichkeiten. Je nach Ziel bieten sich B2B Unternehmen einige Maßnahmen, die sich mit einem durchdachten Konzept erfolgreich umsetzen lassen. So zahlreich die Möglichkeiten sind, so viele Fehler können sich dabei auch einschleichen. Die Frage, welches die häufigsten Fehler im B2B E-Mail Marketing sind beschäftigt nicht nur Sie, sondern auch …

Jetzt weiter lesen
Konversionsraten optimieren

Zustellraten im B2B-E-Mail-Marketing erhöhen: So funktioniert’s

2 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 5

E-Mail-Marketing ist ein wichtiger Faktor in der B2B-Kommunikation. Es zeigt jedoch nur dann die gewünschte Wirkung, wenn die Mailings sicher beim Empfänger ankommen. Hier gibt es einige Hürden, die es zu überwinden gilt. Andrea Scheck von unserem Partner Inxmail erklärt, wie B2B-Unternehmen ihre Zustellraten in Zukunft erhöhen können. Es gibt die verschiedensten Gründe, warum Mailings …

Jetzt weiter lesen

E-Mail-Marketing im B2B: Inxmail Professional oder Inxmail Commerce?

2 votes, average: 4,50 out of 52 votes, average: 4,50 out of 52 votes, average: 4,50 out of 52 votes, average: 4,50 out of 52 votes, average: 4,50 out of 5

Es gibt viele Anlässe für E-Mail-Marketing in der B2B-Kommunikation: Newsletter, Mailings rund um Messen und Events, Willkommensserien für Neukunden oder automatisierte Online-Shop-Benachrichtigungen wie Bestellbestätigungen und Passworterinnerungen. Mit den Lösungen Inxmail Professional und Inxmail Commerce lassen sich diese Arten von Mailings leicht realisieren. Welche Lösung für welches Szenario im B2B passt, lesen Sie hier. Mit den …

Jetzt weiter lesen

DSGVO im E-Mail-Marketing: Das kommt auf B2B-Unternehmen zu

2 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 5

Aktuell wird kaum ein Thema branchenübergreifend so stark diskutiert wie die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Kein Wunder, denn die neue Richtlinie legt fest, wie Unternehmen zukünftig mit personenbezogenen Daten umzugehen haben. Bei Missachtung drohen hohe Strafen. Für das E-Mail-Marketing ergeben sich einige Veränderungen. Wir haben beim E-Mail-Marketingexperten Inxmail nachgefragt, was B2B-Unternehmen erwartet. creative360: Welche Auswirkungen hat die …

Jetzt weiter lesen

B2B Lead-Generierung im E-Mail Marketing: So klappt’s

3 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 5

Besonders im B2B-Geschäft sind Newsletter und andere werbliche Mailings wirkungsvolle und starke Umsatzbringer. Sie binden Kunden an das Unternehmen, informieren, bauen eine Kundenkommunikation auf und generieren Umsätze. Doch gerade für B2B-Unternehmen ist die Lead-Generierung schwer. In diesem Artikel lesen Sie, wie Sie erfolgreich eine E-Mail-Kontaktliste aufbauen. 4 Schritte zur Lead-Generierung mittels Newsletter 1.   Anreize zur …

Jetzt weiter lesen
Adresskauf als Neukundenturbo

Adresskauf als Neukunden-Turbo im B2B-Marketing?!

11 votes, average: 3,00 out of 511 votes, average: 3,00 out of 511 votes, average: 3,00 out of 511 votes, average: 3,00 out of 511 votes, average: 3,00 out of 5

E-Mail Marketing mit gekauften Adressen bedeutet wenig Aufwand und hohe Reichweite, aber ist das überhaupt möglich? Wozu Adressen online kaufen? Was ist rechtlich erlaubt und was gibt es zu beachten? Welche Möglichkeiten habe ich auf legalem Weg eine Stammleserschaft für meinen Newsletter aufzubauen? Beim Thema Adresskauf schwingen immer negative Assoziationen mit – Datenhandel bedeutet für …

Jetzt weiter lesen
Fehler B2B E-Mail-Marketing

5 essentielle Fehler im B2B E-Mail-Marketing

13 votes, average: 3,85 out of 513 votes, average: 3,85 out of 513 votes, average: 3,85 out of 513 votes, average: 3,85 out of 513 votes, average: 3,85 out of 5

Erfolgreiche Newsletter und E-Mailings erfordern ein Zusammenspiel vieler Faktoren. Insbesondere der Inhalt spielt eine herausragende Rolle, hier lauern aber einige Stolperfallen. Fehlende Zielgruppen-Kenntnisse, zu viel Druck von oben oder keine Ziele sind die häufigste Ursache für schlecht umgesetzte E-Mailings. Wir verraten Ihnen, welche fünf inhaltlichen Fehler am häufigsten auftreten und wie Sie diesen entgegenwirken. 1. …

Jetzt weiter lesen
10 Schritte für erfolgreiche B2B E-Mailings

Nicht vergessen: 10 Schritte für erfolgreiche B2B E-Mailings

3 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 5

Trotz steigender E-Mail-Flut stößt E-Mail-Marketing im B2B-Bereich nach wie vor auf sehr hohe Akzeptanz. Als eines der effektivsten Marketingwerkzeuge sollte kein Unternehmen darauf verzichten. Um dies so erfolgreich wie möglich zu gestalten, führen Sie diese zehn Schritte zu einem professionellen E-Mail-Marketing. #1 Welches langfristige Ziel verfolgt der Newsletter? Das langfristige Ziel ist in B2B-Unternehmen natürlich …

Jetzt weiter lesen

Bausteine für relevantes B2B E-Mail-Marketing

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5

Mailings, die für Leser interessant sind, sind für Marketer eine Herausforderung. Der Leser ist unaufmerksam, widmet sich ständig neuen Dingen. Was für ihn relevant ist, hängt auch von seiner individuellen Situation ab. Beides berücksichtigen Responsive Design und agiles E-Mail-Marketing. Sie reagieren in Echtzeit auf die Gegebenheiten und sind deshalb die größten Trends im Dialogmarketing – …

Jetzt weiter lesen
  1. Seiten
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
creative360, Agentur für B2B Online-Marketing

Ihr Herausgeber

des Fachblogs für B2B Online-Marketing

Seit 2006 schreiben wir als Spezialagentur für B2B Online-Marketing über aktuelle Entwicklungen und Trends. Chefredakteur und federführender Autor ist Jens Stolze . Weitere Autoren sind Mitarbeiter von creative360 sowie ausgewählte Gastautoren. Mit dem Fachblog wollen wir inspirieren sowie zum Denken und Handeln anregen.

Thematische Schwerpunkte des Fachblogs für B2B Online-Marketing sind Online-Marketing-Strategien, Suchmaschinen-Optimierung (SEO), Suchmaschinen-Werbung (SEA), E-Mail-Marketing, Lead-Generierung, Social-Media-Marketing sowie Website-Optimierung und Webdesign.

Bei Fragen zum Fachblog, einzelnen Artikeln oder Interesse an einem Gastbeitrag schreiben Sie uns eine E-Mail an redaktion@onlinemarketing-blog.de .