Einsatz von Video-Ads auf B2B-Portalen
B2B Online-Marketing

Einsatz von Video-Ads auf B2B-Portalen

Die Erweiterung des Portal-Marketings war einer der von mir definierten Trends 2008 im B2B Online-Marketing. Die Neuausrichtung der Verlage im B2B-Umfeld orientiert sich vor allem daran, dass sich weiterhin die Nutzergewohnheiten ändern und Medienumbrüche stattfinden.

Neben den bekannten Werbemöglichkeiten auf Online-Portalen werden vor allem zwei Bereiche zunehmend im Fokus des Portal-Marketings stehen: inhaltsbasierte Werbemittel wie Whitepaper, Content-Sponsoring, Microsite und InText-Werbung sowie video- und audio-basierte Werbemittel wie Webcast, Firmenvideos und Video-Ads. Mit den letzten drei genannten Werbemitteln lässt sich ein emotionaler Eindruck des Unternehmens vermitteln – Image und Vertrauenswürdigkeit werden dadurch gestärkt.

Umso mehr Videos in Form von Messevideos und Nachrichten auf Portalen Einsatz finden, umso mehr stellt sich die Frage, inwiefern hier Video-Ads eingebunden werden können. So genannte Pre-Roll-Ads oder Post-Roll-Ads könnten zielgruppengenau geschaltet werden. Eine hohe Response sowie eine gesteigerte Werbewirkung sind das Ergebnis.

Quelle: creative360

Jens Stolze
Veröffentlicht von Jens Stolze
Geschäftsführer
1 Kommentar

Herausgeber des Fachblogs für B2B Online‑Marketing

Als Agentur für B2B Online-Marketing unterstützen wir unsere B2B-Kunden bei der Lead-Generierung, Verkaufsförderung und Kundenbindung. Auf dem Online-Marketing-Blog schreiben wir seit 2006 über aktuelle Entwicklungen und Trends im B2B Online-Marketing. Über uns
b2b online marketing blog