Internet als zentraler Teil der Marketing-Strategie
B2B Online-Marketing

Internet als zentraler Teil der Marketing-Strategie

Deutsche Marketingchefs sind im europäischen Vergleich überdurchschnittlich online-affin, so eine aktuelle Studie. Neun von zehn Entscheidern investieren mehr als fünf Prozent ihres Media-Budgets in Internet-Werbung. Im europäischen Durchschnitt sind es nur 42 Prozent. Das ergab der ‚Marketers‘ Internet Ad Barometer 2006 ergeben, der von der European Interactive Advertising Association (EIAA) in Auftrag gegeben worden war.

Befragt wurden 170 Marketingchefs aus den Bereichen Fast Moving Consumer Goods (FMCG), Unterhaltung, Automotive, Reise und Unterhaltungselektronik. Mehr als jeder zweite deutsche Marketing-Entscheider (58 Prozent) sieht demnach das Internet als einen zentralen Bestandteil seiner Werbestrategie. Die Befragten in Deutschland erwarten einen Anstieg ihrer Online-Budgets um nahezu 40 Prozent innerhalb der nächsten zwei Jahre.

Quelle: internetworld.de

Jens Stolze
Veröffentlicht von Jens Stolze
Geschäftsführer

Herausgeber des Fachblogs für B2B Online‑Marketing

Als Agentur für B2B Online-Marketing unterstützen wir unsere B2B-Kunden bei der Lead-Generierung, Verkaufsförderung und Kundenbindung. Auf dem Online-Marketing-Blog schreiben wir seit 2006 über aktuelle Entwicklungen und Trends im B2B Online-Marketing. Über uns
b2b online marketing blog