Lokale Suche im Aufwind
B2B Online-Marketing

Lokale Suche im Aufwind

Die amerikanische Kelsey Group verspricht der lokalen Suche und dem Online-Kleinanzeigenmarkt im Web gute Zeiten.

Bis zum Jahr 2010 sollen sich die Umsätze allein in den USA von 15,7 Milliarden Dollar in 2005 auf 31,1 Milliarden Dollar verdoppeln. Den größten Part soll mit 18,1 Milliarden Dollar die Online-Kleinanzeigen entfallen, lokale Suchdienste wie die „Gelben Seiten online“ sollen dann rund 13 Milliarden Dollar umsetzen.

Allerdings warnen die Marktforscher vor einem harten Wettbewerbskampf, da viele Startups etablierten Marktplätzen – vor allem im Bereich Automobile und Immobilien – Konkurrenz zu machen versuchen. Laut Neal Polachek, Senior Vice President der Kelsey Group, sollen allein im Automobilbereich rund 40 Prozent der insgesamt 27 Milliarden Dollar Werbespendings auf lokale Onlinemedien und –Verzeichnisse entfallen.

Quelle: internetworld

Jens Stolze
Veröffentlicht von Jens Stolze
Geschäftsführer

Herausgeber des Fachblogs für B2B Online‑Marketing

Als Agentur für B2B Online-Marketing unterstützen wir unsere B2B-Kunden bei der Lead-Generierung, Verkaufsförderung und Kundenbindung. Auf dem Online-Marketing-Blog schreiben wir seit 2006 über aktuelle Entwicklungen und Trends im B2B Online-Marketing. Über uns
b2b online marketing blog