Markenführung im Internet – Praxistipps
B2B Online-Marketing

Markenführung im Internet – Praxistipps

Eine professionelle Markenführung bietet Ihnen die Chance, Unternehmen und Produkte erfolgreich und nachhaltig zu entwickeln. Das Internet als Medium stellt dabei besondere Herausforderungen an die klassische Markenführung. Sehen Sie das Internet nicht nur als einen zusätzlichen Kommunikationskanal. Als dynamisches Medium kann es Inhalte und Stimmungen schnell verbreiten oder in andere Bahnen lenken, als vom Adressaten vorgesehen war. Es reicht daher nicht aus, produktbezogene Mitteilungen im Internet zu platzieren.

Gerade wenn Sie Geschäftsleute von Ihrer Kompetenz und Ihren Leistungen überzeugen wollen, müssen Sie die Kommunikation über Ihre Produkte im Internet beobachten und aktiv steuern. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Markenführung auf nahezu alle Online-Marketing-Instrumente Einfluss hat und daher im Internet konsequent angewandt werden sollte.

Weiterhin ist es Ihnen dadurch möglich das gewünschte Fremdbild im Internet sowie die Erwartungshaltung der Zielgruppe aufrecht zu erhalten. Als positiver Nebeneffekt ist es möglich Ihr Unternehmen als Kompetenzpartner zu positionieren sowie das Vertrauen in Ihre Marke zu steigern. Betrachten Sie das Internet als integrierten Kommunikationskanal und binden Sie diesen in Ihre Vertriebsaktivitäten ein. Vor allem dadurch errreichen Sie eine markenbezogene Unterstützung im Informationsbeschaffungsprozess des Buying Centers.

Quelle: creative360

Jens Stolze
Veröffentlicht von Jens Stolze
Geschäftsführer

Herausgeber des Fachblogs für B2B Online‑Marketing

Als Agentur für B2B Online-Marketing unterstützen wir unsere B2B-Kunden bei der Lead-Generierung, Verkaufsförderung und Kundenbindung. Auf dem Online-Marketing-Blog schreiben wir seit 2006 über aktuelle Entwicklungen und Trends im B2B Online-Marketing. Über uns
b2b online marketing blog