Praxistipps für gute Danke-Seiten
B2B Online-Marketing

Praxistipps für gute Danke-Seiten

Online-Formulare sind eine wichtige Komponente von Websites. Nach dem erfolgreichen Ausfüllen eines Online-Formulars wird meist eine so genannte „Danke-Seite“ angezeigt. Interessenten schauen sich diese Seite oft sehr genau an. Nutzen Sie daher die Aufmerksamkeit.

Die nachfolgenden Praxistipps zeigen Ihnen einige Möglichkeiten, wie Sie die Aufmerksamkeit der Interessenten nutzen können, um ihne noch mehr Service zu bieten und die gängigsten Fragen gleich zu beantworten.

Praxistipps für gute „Danke-Seiten“:
#01 – Machen Sie auf das weitere Vorgehen aufmerksam.
#02 – Teilen Sie mit, ob und wann eine Bestätigungs-eMail versendet wird.
#03 – Sagen Sie, wie lange es dauert, bis die gewünschte Aktion ausgeführt wird.
#04 – Zeigen Sie passende Kontaktinformationen für Rückfragen an.
#05 – Bieten Sie eine Druckfunktion für die Danke-Seite an.
#06 – Binden Sie Promtions und weiterführende Informationen ein.

Quelle: Wer liefert was?, creative360

Veröffentlicht von Jens Stolze
Geschäftsführer
Schreibe einen Kommentar

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.

2 Kommentare

Herausgeber des Marketing-Blogs.

Die Agentur creative360 aus Stuttgart ist Herausgeber dieses Marketing-Blogs. Seit 2006 schreiben wir regelmäßig über neue Trends und Praxistipps rund um B2B-Marketing und Online-Marketing. Als Marketing-Agentur sind wir auf B2B-Firmen spezialisiert. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Lead-Generierung, Verkaufsförderung und Kundenbindung sowie dem Employer-Branding. Über uns
b2b online marketing blog