Google Real-Time Search für B2B-Unternehmen
Real-Time-Bidding im B2B

Google Real-Time Search für B2B-Unternehmen

Mitte März hat Google die Echtzeitsuche (Real-Time-Search) nun auch für Deutschland gelauncht. Ab jetzt erhalten die Nutzer auch Zugang zu Ergebnissen, welche erst Sekunden vorher veröffentlicht wurden. Doch ist dies auch für B2Bs interessant?

Bei diesen Echtzeitergebnissen kann es sich um Twitter-Nachrichten, Statusmeldungen von sozialen Netzwerken oder aktuelle Nachrichten und Blogposts handeln. Neu ist auch, dass die Suchergebnisse während des Betrachtens der Ergebnisseite aktualisiert werden. Die neuesten Meldungen werden, ähnlich wie bei einem Live-Ticker, direkt oben eingeblendet.

Das folgende Video zeigt Ihnen, wie diese Echtzeitsuche aussieht:

Diese eingebettete Echtzeitsuche funktioniert jedoch nur für sehr wenige, sehr aktuelle Begriffe. Zum Beispiel wurden am 19.04.2010 zu den Suchbegriffen „Aschewolke“ und „iPad“ Echtzeitergebnisse eingeblendet. Allerdings können für alle anderen Begriffe die Echtzeitergebnisse auch gezielt aufgerufen werden. Hierfür muss der Nutzer im Optionsmenü den Filter „Neueste“ aktivieren und schon werden die Suchergebnisse entsprechend eingegrenzt.

Noch nicht gelauncht wurde die Real-Time-Timeline. Dieser Zeitbalken zeigt an, wie hoch die Anzahl an Suchanfragen zum eingegebenen Begriff zur jeweiligen Zeit war. Derzeit ist die Timeline nur im Experimental Lab von Google erreichbar. Hier das Beispiel zur Hannover Messe.

Können B2B-Unternehmen aus dieser Echtzeitsuche einen Vorteil ziehen? Ich denke, dass dies B2B-Unternehmen leichter fallen dürfte, als B2C-Unternehmen. Denn wenn alle paar Sekunden eine neue Meldung eintrifft ist es unmöglich immer oben präsent zu sein. Doch zu B2B relevanten Themen gibt es meist weniger News, wie das Beispiel „Hannover Messe“ zeigt. Mit Blogbeiträgen zu aktuellen Themen oder regelmäßigen Tweets können Unternehmen sich hier für eine begrenzte Zeitspanne an die Spitze der Suchergebnisse setzen.

›› Lesen Sie weitere Beiträge zu Google und Online-Marketing im B2B

Jens Stolze
Veröffentlicht von Jens Stolze
Geschäftsführer
Schreibe einen Kommentar

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.

1 Kommentar

Herausgeber des Fachblogs für B2B Online‑Marketing

Als Agentur für B2B Online-Marketing unterstützen wir unsere B2B-Kunden bei der Lead-Generierung, Verkaufsförderung und Kundenbindung. Auf dem Online-Marketing-Blog schreiben wir seit 2006 über aktuelle Entwicklungen und Trends im B2B Online-Marketing. Über uns
b2b online marketing blog