Vorteile der Domain-Zentralisierung
B2B Online-Marketing

Vorteile der Domain-Zentralisierung

Warum eigentlich Zentralisierung? Vermutlich laufen Ihre weltweiten Websites über einen zentralen Webserver, oder sollen dies zukünftig tun. Warum nicht auch die Domainverwaltung zentralisieren?

Um gleich einen Irrtum auszuräumen: Es ist möglich alle Domains weltweit bei einem Provider zentral zu verwalten (vorausgesetzt, dieser bietet die benötigten Endungen an). Natürlich kann es sein, dass bei der einen oder anderen Domain ein lokaler Ansprechpartner als Admin-C eingetragen werden muss (z.B. Ungarn/.HU). Trotzdem können Sie alle weltweiten Domainnamen bei einem Provider in Deutschland verwalten.

Die Zentralisierung bietet folgende Vorteile
›› Einen Ansprechpartner und effizientere Prozesse für alle Domains
›› Besserer Überblick über das Gesamtportfolio
›› Eine Rechnung für alle Domains
›› Schnelle Umsetzung technischer Änderungen

Die zentrale Verwaltung reduziert außerdem die Gefahr, Domains durch Nicht-Verlängerung zu verlieren, oder dass Sie Lücken in Ihrem Portfolio aufweisen. Suchen Sie sich einen Anbieter der alle benötigten Domainendungen und Services anbietet, die Sie benötigen. Nicht jede Registrierungsstelle hilft z.B. mit Domainrückkäufen oder Analysearbeit. Sollte ein Onlineportal für die Verwaltung für Sie wichtig sein, dann schauen Sie sich es vorher an.

Auch ein Outsourcing der Domainverwaltung kann sich lohnen. Im Vergleich zu anderen Marketingmaßnahmen lässt sich dies mit sehr geringen Beträgen realisieren.

Quelle: managed IP

Jens Stolze
Veröffentlicht von Jens Stolze
Geschäftsführer

Herausgeber des Fachblogs für B2B Online‑Marketing

Als Agentur für B2B Online-Marketing unterstützen wir unsere B2B-Kunden bei der Lead-Generierung, Verkaufsförderung und Kundenbindung. Auf dem Online-Marketing-Blog schreiben wir seit 2006 über aktuelle Entwicklungen und Trends im B2B Online-Marketing. Über uns
b2b online marketing blog