Praxistipp Nr. 2 zur Markenführung im Internet
B2B Online-Marketing

Praxistipp Nr. 2 zur Markenführung im Internet

Vor zwei Wochen habe ich den ersten von vier kurzen Praxistipps zur Markenführung im Internet vorgestellt. Heute erwartet Sie der zweite Praxistipp:

Einsatz aktiver Kommunikationselemente
Der Internet-User kann aktiv sein Informationsangebot bestimmen, d.h. er kann neben dem überwiegend passiven und emotionslosen „Konsum“ von Werbebotschaften auch gezielt Botschaften abrufen, die er auch zur Kenntnis nehmen möchte. Das Medium Internet generiert durch seine Interaktionsfähigkeit aber auch den Wunsch nach individueller Kommunikation (one-to-one). Im Rahmen eines ganzheitlichen Online-Marketings sollte daher bei der digitalen Markenführung primär ein zielgerichtetes Dialogmarketing betrieben werden. Dies ermöglichen z.B. Webcasts und Online-Chats zur Produktberatung.

Jens Stolze
Veröffentlicht von Jens Stolze
Geschäftsführer

Herausgeber des Fachblogs für B2B Online‑Marketing

Als Agentur für B2B Online-Marketing unterstützen wir unsere B2B-Kunden bei der Lead-Generierung, Verkaufsförderung und Kundenbindung. Auf dem Online-Marketing-Blog schreiben wir seit 2006 über aktuelle Entwicklungen und Trends im B2B Online-Marketing. Über uns
b2b online marketing blog